Sanofi
Was Sie schon immer über Erkältung wissen wollten!28 July 2015

Verschleimter (produktiver) Husten

Ist der trockene Reizhusten bei einer Erkältung überstanden, folgt der verschleimte Husten.

Der zähe und klebrige Hustenschleim, der sich auf den Schleimhäuten abgesetzt hat, kann durch die Flimmerhärchen nicht mehr richtig abtransportiert werden. Anders als der trockene Reizhusten hat der produktive Husten die Funktion, die Bronchien von zähem Hustenschleim zu befreien. Dieser gelangt als sogenannter Auswurf nach draußen.

Das Abhusten von Schleim ist oft beschwerlich, denn der Hustenschleim ist zäh und das normale Reinigungssystem der Atemwege funktioniert wegen der entzündeten Bronchien nicht mehr. Die Reinigungsmechanismen können dann durch die Einnahme eines Hustenlösers wie beispielsweise Mucosolvan wieder in Gang gebracht werden. Die Phase des produktiven Hustens ist nach etwa einer Woche überstanden.

Hustenlöser: Die richtige Hilfe bei verschleimtem (produktivem) Husten

Die Atemwege haben eine natürliche Selbstreinigungsfunktion: Schleim und an ihm haftender Schmutz und Krankheitserreger werden kontinuierlich wie auf einer Rolltreppe hinausbefördert. Hiervon merkt man nichts, bis diese natürliche Rolltreppe durch zähen Hustenschleim ins Stocken gerät und man ständig husten muss, um den Schleim loszuwerden.

In der Therapie des verschleimten Hustens werden Hustenlöser eingesetzt. Sie helfen dem Körper, sich von krankhaft verändertem Hustenschleim zu befreien, indem sie diesen weniger zäh und dünnflüssiger machen.

Ein solcher Hustenlöser ist Mucosolvan®. Der in Mucosolvan® enthaltene Wirkstoff Ambroxol regt die Bildung von dünnflüssigem Sekret an und sorgt für eine erhöhte Produktion des körpereigenen Stoffes Surfactant mit seinem Anti-Klebe-Effekt. Der Hustenschleim wird daher flüssiger und löst sich.

Der Wirkstoff Ambroxol erhöht zudem die Schlaggeschwindigkeit der Flimmerhärchen und setzt so den Transport des Hustenschleims wieder in Gang. Die Bronchien werden so befreit.

Aufgrund der Verbesserung des Abtransportes des Hustenschleims und der Produktion von Surfactant mit seinem Anti-Klebe-Effekt werden neue Ansammlungen von zähem Sekret, also neuem Hustenschleim verhindert. Ambroxol stellt so den natürlichen körpereigenen Schutzfilm in den Bronchien wieder her und schützt diese vor Erregern.

Mucosolvan®. 1-2-3 Hustenfrei

Mucosolvan® hat seit mehr als 35 Jahren einen festen Platz in der Behandlung von Erkältungshusten und ist in vielen unterschiedlichen Darreichungsformen für alle Altersgruppen erhältlich.

Diese Website verwendet Cookies, z.B. um Inhalte zu personalisieren. Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details zur Verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Sie können der Nutzung von Google Analytics widersprechen.

Schließen ×