Sanofi
Was Sie schon immer über Erkältung wissen wollten!28 July 2015

Trockener Reizhusten

Zu Beginn und zum Ende eines Erkältungshustens wird der Betroffene in der Regel von einem trockenen Reizhusten gequält. Beim trockenen Reizhusten wird kein Schleim abgehustet, der Husten erfüllt somit weder eine Reinigungsfunktion noch dient er dem Körper zur Genesung. Er kann allerdings sehr schmerzhaft sein, weil das ständige, unproduktive Husten die entzündeten Atemwege immer weiter reizt, was zu einer Verschlimmerung des trockenen Hustens führt. 

Trockener Reizhusten kostet tagsüber viel Kraft, nachts raubt er den erholsamen Schlaf. Zudem ist er für den Patienten schädlich, da er die bereits gereizten Schleimhäute der Atemwege weiter irritiert und somit zu immer stärkeren Husten-Attacken führt. Die Dauer des Reizhustens beträgt in der Regel zwei bis drei Tage, worauf im Anschluss der verschleimte Husten folgt. In der Abheilungsphase des Erkältungshustens tritt oft noch einmal ein trockener Reizhusten auf, der sogar bis zu 8 Wochen anhalten kann.

Hustenstiller: Die richtige Wahl bei trockenem Reizhusten

Beim trockenen Reizhusten sind Hustenstiller (Antitussiva) die richtige Wahl. Sie sorgen dafür, dass der lästige, trockene Husten zur Ruhe kommt. In Deutschland werden in der Selbstmedikation am häufigsten Hustenstiller mit den Wirkstoffen Dextromethorphan (z.B. enthalten in den medizinischen Silomat® Lutschpastillen und in den Silomat® INTENSIV Kapseln) und Pentoxyverin (z.B. enthalten im Silomat® Saft und in den Silomat® Tropfen) eingesetzt1. Sie erhöhen die Reizschwelle im Hustenzentrum, wodurch der trockene Reizhusten gestillt wird. So kommt der Körper zur Ruhe und die Schleimhäute können auf natürliche Weise wieder heilen. Dabei bleibt ein notwendiges Abhusten, wie z.B. beim Verschlucken, erhalten.

Der Hustenstiller Silomat®

Der Hustenstiller Silomat® sorgt für eine schnelle und lang anhaltende Stillung des trockenen Reizhustens. Es ist rezeptfrei in der Apotheke als Hustensaft, Hustentropfen, INTENSIV Kapseln und als medizinische Lutsch­pastillen mit Zitronengeschmack oder echtem Honig erhältlich.

1IMS OTC off-take MAT 9/2012

Diese Website verwendet Cookies, z.B. um Inhalte zu personalisieren. Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details zur Verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Sie können der Nutzung von Google Analytics widersprechen.

Schließen ×